Die Erste Ferienregion im Zillertal

Am Eingang des aktivsten Tales der Welt – dem Zillertal – liegt das Urlaubsparadies „Erste Ferienregion im Zillertal“ mit seinen 12 Orten. Dort wo das Tal am breitesten ist und die Orte mit den meisten Sonnenstunden liegen, findet der Gast unzählige Möglichkeiten, seinen Sommerurlaub in den Bergen genussvoll zu gestalten.

Erste Ferienregion Zillertal

Sommerfrische & Bergsport

Das Zillertal ist gemütlichen Sommerfrischlern und aktiven Bergsportlern längst ein Begriff.Sommerfrische Zillertal Das verkehrstechnisch am besten erreichbare Tiroler Seitental lockt mit über 1000 km Wanderwegen und 850 km Rad- und Mountain-Bike-Routen.
Entdeckungswanderungen in den Bergen sind eine wahre Wohltat für Körper, Geist und Seele. Zwischen lichtdurchfluteten Wäldern, entlang an Bächen, erleben die Gäste der Ferienregion das Gezwitscher der Vögel und der Grillen, sowie die Geräusche der Natur. Der Duft der Bäume, Sträucher und Pflanzen vermittelt Wohlbefinden und lässt jeden den Alltagsstress vergessen. Auf Wunsch werden die Urlauber auf ihren Touren auch von erfahrenen Berg- und Wanderführern begleitet. Beim „Gentle Running“ oder „Nordic Walking“ lernen die Urlauber unter Anleitung eines professionellen Wellness-Trainers das richtige Laufen in angemessenem Tempo.

>>> weitere Informationen Erste Ferienregion Zillertal

Zillertal Activcard

Die Zillertal Activcard der ideale Begleiter für alle, die das Zillertal von vorne bis hinten genießen möchten. Sie ist Ticket für Bergbahn, Bahn und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zugleich. Die Zillertal Activcard ist gültig für 6, 9 oder 12 aufeinanderfolgenden Tagen ab dem Verkaufstag.

  >> weitere Details zur Zillertal Aktivcard

Neben dem vielfältigen Wanderangebot locken die zwölf Orte der Ersten Ferienregion mit Freibädern, Badeseen, Hallenbädern, Tennisanlagen, Beachvolleyball-Plätzen, Fitness-Treffs, Minigolf-Plätzen, einem Schießstand und einer Golf-Driving-Range. Dazu kommen Angebote wie Klettern, Paragleiten, Drachenfliegen und Rafting. Kinder bis 15 Jahre fahren im Sommer gratis mit der Spieljochbahn in Fügen.

Bequem erreicht man mit der Gondelbahn das herrliche Wanderparadies rund um das Spieljoch. Oben angekommen bietet sich dem Gast ein grandioses Panorama. Nach ca. 30 Gehminuten steht der Gast vor dem Eingang des höchstgelegenen Schaubergwerks Österreichs und fühlt sich bei einer Führung in die Welt des Erzabbaues zurückversetzt

Gelebtes Bauchtum & moderne Events

Das sommerliche Urlaubsvergnügen im Zillertal lebt von Brauchtum, Gastronomie und Festlichkeiten.Brauchtum und Tradition im Zillertal Gelebtes Brauchtum ist in den zwölf Feriendörfern allgegenwärtig.
Eine ganz besondere Atmosphäre prägen die traditionellen bunten Feste zum Almabtrieb. Aber auch die Platzkonzerte der örtlichen Blasmusikkapellen erfreuen das Herz der Gäste. Neben diesen urtümlichen, bereits seit Jahrhunderten im Jahreskalender verankerten Festen bemühen sich die Zillertaler natürlich auch um die Organisation internationaler Events. Dazu gehören neben der Zellbergbuam Alpenparty auch das Open Air der Jungen Zillertaler und das Ursprung Buam Fest. Ereignisse, die jährlich Musikfreunde aus ganz Europa anlocken. Weiters gibt es noch zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Region wie das Heimat- und Bergbauernmuseum, Sennerei, Speckstube, FeuerWerk, Schaubergwerk, Zillertaler Höhenstraße uvm.

Gönn DIR das Beste! – Erlebnistherme Zillertal in Fügen

Spaß, Action und Abenteuer! Die neue Erlebnistherme Zillertal lässt Herzen jeden Alters höher schlagen.
Therme Fügen
Speziell den Wünschen von Kindern wurde großes Augenmerk geschenkt. Die längste und spektakulärste Erlebnis-Rutsche Westösterreichs mit 133 Metern und Zeitmessung, eine Reifenrutsche mit 134 Metern, Blubbergrotten mit Wasserfall, Kletternetze und ein großer Bereich für Kleinkinder sorgen für nicht enden wollenden Wasserspaß und echtes Abenteuer-Gefühl für kleine und große Wasserratten. Der Wellness und Saunabereich ist als Rückzugsbereich von allen Alltags-Aktivitäten konzipiert. Mit stimmungsvollen Lichteffekten, beruhigender Beschallung und anregenden Düften werden Körper und Geist gleichermaßen angeregt. Vergessen Sie alle bisher erlebten Wasserwelten und erleben Sie eine neue Dimension der Freizeitgestaltung in Fügen im Zillertal.

Golfplatz Zillertal

Der Golfplatz Zillertal Uderns befindet sich derzeit im Bau und wird nach Fertigstellung aus einem 18-Loch Meisterschaftsplatz, einer großzügig angelegten Übungsanlage mit überdachten Abschlägen und Kurzspielareal, PGA Golfschule und einem Clubhaus mit angrenzendem Hotel bestehen. Masterplan Golfplatz Uderns Zillertal

Die gesamte Anlage wird ab Frühjahr 2014 für den Spielbetrieb geöffnet werden.

Die Driving Range ist seit 27. Juli 2013 in Betrieb genommen. Die Golfschule mit den Golfpros hat mit den Trainingsstunden & mit dem Kindertraining bereits begonnen.

Suchen & Buchen / Verfügbarkeit